Montag, 27. Februar 2017

Es ist ein Junge!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch an mich ­čśë
Vor wenigen Tagen bin ich zum zweiten mal Vater geworden. Ein wahnsinnig tolles Gef├╝hl und unglaublich wie winzig am Anfang noch alles ist.
Meine Frau und ich wollten keinen zu gro├čen Abstand zwischen den Kindern und unser Plan scheint aufgegangen zu sein. So haben wir nun etwas mehr als zwei Jahre Abstand zwischen den Jungs. Wir werden sehen in wieweit sich sp├Ąter die Interessen wirklich ├╝berschneiden oder eben auch nicht. F├╝r uns sind zwei Kinder das Optimum. Drei Kinder w├Ąren mir zu viel gewesen. Erstmal h├Ątten wir noch ein weiteres Kinderzimmer gebraucht, ein gr├Â├čeres Auto vermutlich einen Van und mal eben in den Urlaub zu dritt ist dann eben auch schwieriger. Mir ist bewusst, dass es durchaus Familien mit drei oder mehr Kindern gibt, die das ohne Probleme stemmen k├Ânnen aber hier ist eben jeder anders gepolt und f├╝r mich w├╝rde es dann in Stress ausarten.
Auch das zweite Kind ist nat├╝rlich eine weitere finanzielle Belastung. Bereits in einem fr├╝heren Post habe ich ├╝ber die finanzielle Freiheit als Familie geschrieben: http://freimit45.blogspot.de/2017/01/finanzielle-freiheit-als-familie-eine.html

Es ist sehr wichtig denke ich, dass man sich nicht nur vom Geld lenken l├Ąsst. Klar ist es toll etwas mehr Geld sparen zu k├Ânnen aber das wichtigste sollte sein, dass man auch selbst gl├╝cklich ist und seine Tr├Ąume verwirklicht. Nat├╝rlich muss man hier manchmal Kompromisse eingehen. Ich kann nicht heute ein Auto f├╝r 50k leasen und gleichzeitig mit 45 finanziell frei sein das geht einfach nicht. Gleichzeitig will ich auf einige Annehmlichkeiten nicht verzichten, auch wenn dann meine Sparrate etwas niedriger ist.
Aber auch bei Kindersachen l├Ąsst sich nat├╝rlich etwas Geld sparen. Die Isofix Stationen f├╝r das Auto (der Kindersitz kann mit einem Click im Auto befestigt werden) haben wir gebraucht ├╝ber Ebay gekauft. Sehen aus wie neu und waren nat├╝rlich erheblich g├╝nstiger. Gerade bei Kindersachen kann man einiges an Geld ausgeben und ich habe das Gef├╝hl, dass bei dem Thema Kinder das Thema Geld einfach vergessen wird. Wir haben in der N├Ąhe ein Outlet von Sterntaler, bei dem man viel Geld sparen kann und dennoch ein tolles Produkt bekommt. Ansonsten hat das Kinderzimmer aber neue M├Âbel, einen neuen Boden und eine Farbgestaltung (mit Elefanten) bekommen. Hier k├Ânnte man nat├╝rlich auch gebrauchte M├Âbel kaufen oder auf Ebay suchen aber f├╝r ein sch├Ânes Kinderzimmer gebe ich auch gerne Geld aus. Zudem halten sich diese Ausgaben wirklich im Rahmen. Das meiste Mobiliar ist zudem von einem schwedischen M├Âbelhaus und daher auch nicht so anspruchsvoll im Preis. Mehrere Tausend Euro w├Ąre ich wiederum nicht bereit gewesen auszugeben.
Ihr seht schon es kommt eben auch immer auf die pers├Ânlichen Umst├Ąnde an.

Gleichzeitig sollte man dennoch seine Sparquote immer im Auge haben. Wenn man sich ein Ziel gesetzt hat x% zu erreichen dann sollte man dies auch immer durchziehen. Denn, wenn man es nicht macht, l├Ąuft man Gefahr dass sich die finanzielle Freiheit immer weiter nach hinten verschiebt.
Ich bin nach wie vor positiv gestimmt die finanzielle Freiheit trotz Familie mit 45 zu erreichen.

Kommentare:

  1. Herzlichen Gl├╝ckwunsch!! :) Immer wieder ein Wunder, wenn so ein kleines Wesen neu auf der Welt erscheint. Wegen des 3. Kindes w├Ąre ich vorsichtig. Die kommen n├Ąmlich oft ungeplant. ;) Liebe Gr├╝├če Jenny (Ex-Studentin)

    AntwortenL├Âschen
  2. Vielen Dank :) Ist wirklich ein unglaubliches Erlebnis gewesen. Jetzt hei├čt es erstmal wieder langsam im Alltag ankommen...
    LG Comper

    AntwortenL├Âschen